Impressum

Herausgeber

Kontakt

BRK Wasserwacht Ortsgruppe Erlangen
Henri-Dunant-Straße 4
91058 Erlangen

Bürozeit: montags von 18 bis 20 Uhr

Telefon: 09131/1200-604
Das Telefon ist nur während der Büro-Zeiten besetzt,
ansonsten wird auf den Anrufbeantworter des Kreisverbandes weitergeleitet.

E-Mail: info(at)wasserwacht-erlangen.de

Bankverbindung

BRK-KV ERH
Bank: Stadt- und Kreissparkasse Erlangen
IBAN: DE 3876 3500 0000 0000 2321
BIC: BYLADEM1ERH
Verwendungszweck: Kostenstelle 33002

Anfahrt

Bitte beachten Sie, dass unsere Parkplätze zumeist sehr stark ausgelastet sind. Bitte nutzen Sie darum die Möglichkeiten öffentlicher Verkehrsmittel oder kommen Sie mit dem Rad.

Zur Karte

Anfahrt mit Bus oder Bahn

  • Linie 290 & 293:
    Haltestelle „Am Bachgraben“ (direkt vor dem Haus)
  • Linie 286:
    Haltestelle „Felix-Klein-Straße“ (Fußweg, 5 Minuten)
  • Linie 284:
    Haltestelle „Er/Bruck Bahnhof“ (Fußweg entlang der Felix-Klein-Straße, 10 Minuten)
  • Linien 280, 281, 289:
    Haltestelle „Forschungszentrum“ (Fußweg entlang der Günther-Scharowsky-Straße, 15 Minuten)
  • S-Bahn S1
    Bahnhaltepunkt der S1 „Erlangen-Bruck“ (Fußweg, 10 Minuten)

Es lohnt sich unter Umständen, am Hauptbahnhof auf die S1 umzusteigen! Bitte in Ihren Planungen berücksichtigen.

Hier geht es zur VGN-Fahrplanauskunft.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV.

Bayerisches Rotes Kreuz KdöR
Landesgeschäftsstelle
Garmischer Straße 19 – 21
81373 München

Telefon: 089 / 9241-0
Telefax: 089 / 9241-1200
E-Mail : info(at)brk.de

Präsident: Theo Zellner
Landesgeschäftsführer: Leonhard Stärk und Wolfgang Obermair
Vorsitzender der Ortsgruppe: Dr. Christoph Rieck
Vorsitzender der Kreiswasserwacht: Hans-Jürgen Seeg

Das Bayerische Rote Kreuz ist gemäß Gesetz über die Rechtsstellung des Bayerischen Roten Kreuzes vom 16.07.1986, geändert durch Gesetz vom 27.12.1999, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München. Weiteres wird in der BRK-Satzung geregelt. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Staatsministerium des Inneren.
Das Bayerische Rote Kreuz, KdöR, wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten. Der Präsident wird im örtlichen und sachlichen Zuständigkeitsbereich der Bezirks- (§§ 33 und 34 der BRK-Satzung) und Kreisverbände (§§23 und 24 der BRK-Satzung) durch deren jeweiligen Vorsitzenden vertreten.

Haftungsauschluss

  1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Seiteninhaber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Seiteninhaber , welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw.durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Seiteninhaber behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  2. Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Seiteninhabers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Seiteninhaber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Seiteninhaber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Seiteninhaber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb von www.wasserwacht-erlangen.de gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  3. Urheber- und Kennzeichenrecht
    Der Seiteninhaber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Seiteninhaber selbst erstellte Objekte bleibt allein bein Seiteninhaber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Seiteninhabers nicht gestattet.
  4. Datenschutz
    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
  5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.